Michi's Trailsiealbum

Comments

  1. luckyloser 3. Januar 2014 - 14:16 Reply

    Da wären wir uns ja fast begegnet. Nur um einen Tag verfehlt.
    Wer Interesse hat die Filme nochmals zu sehen sollte sich mal bei 3 Sat umschauen.

    Heute ist Nort of the sun und Wide Boyz dran.
    Greetz Tobi

    • Michael Pawlowsky 6. Januar 2014 - 16:49 Reply

      Hey Tobi, eigentlich wollten wir auch einen Tag eher, aber da war alles schon ausverkauft. Danke für den Tipp mit 3 Sat, gestern ging es ja schon weiter.

      Viele Grüße und bis bald mal wieder,
      der Pawel

  2. Fox 18. Januar 2016 - 9:28 Reply

    Na, das ist doch mal ein cooles Programm. Vielleicht sieht man sich ja an der Zugspite 😉 Auf jeden Fall wünsche ich gutes Gelingen, keine Verletzungen und allzeit viel Spaß!

    Der Fuchs

    • michi 18. Januar 2016 - 11:09 Reply

      Lieber Fuchs,

      danke dir. Bin schon echt gespannt was das wird. Mein Knie sieht das allerdings bereits jetzt etwas anders und rumort schon wieder 🙁 Würde mich echt freuen, wenn wir uns beim ZUT sehen. Welche Distanz läufst du?

      • Fox 18. Januar 2016 - 11:31 Reply

        Geplant ist der Supertrail inkl. zweitägiger Anreise mit dem Rad. Bin aber noch nicht gemeldet, da ich mich noch immer nicht zwischen ZUT und Würzburg Triathlon entscheiden kann. Letzterer wäre halt wg. Vorbereitung auf Roth besser…

  3. Frederic Biermann 18. Januar 2016 - 9:48 Reply

    Hallo Michi,

    Sehr schöne Pläne hast du da. Besonders gefällt mir der Rennsteig. Vielleicht sehen wir uns ja dort, denn ich werde dort wohl den Ultra (73km) laufen…

    Apropos Ultra: ja, der Goldsteig reizt, aber der Weg von 20 auf 160 Kilometer nicht zu unterschätzen. Schreib den Lauf nicht ab, aber nimm dir lieber 2017 vor, als 2016. Das ist mit viel Training realistischer als im September nahezu aus dem Stand diese Distanz zu knacken. 😉

    • michi 18. Januar 2016 - 11:12 Reply

      Hey Frederic,

      Date am Rennsteig steht also. Wahrscheinlich kommen wir ja sowieso gleichzeitig ins Ziel :D. Der Rennsteig ist auch der erste Meilenstein für die weitere Planung bezüglich September. Dann musst du aber nächstes Jahr mit 😉

  4. Laufwelt 20. Januar 2016 - 17:55 Reply

    Dann viel Spaß bei Deinen geplanten Läufen und ein wunderbares Laufjahr 2016!

    • michi 21. Januar 2016 - 0:08 Reply

      Danke Manu, man liest sich 😉

  5. Sportabzeichen Three Peat … | Sport frei Michi
  6. 2015 der obligatorische Jahresrückblick … | Sport frei Michi
  7. Trailrunning durch die fränkische Alb … | Sport frei Michi
  8. 2015 der obligatorische Jahresrückblick … | Sport frei Michi
  9. Philipp 6. Mai 2016 - 9:02 Reply

    Glückwunsch und gute Zeit. Ist wirklich ein schöner Lauf. Ich hoffe ich bin auch mal wieder dabei. Aber du wirst dafür meinen Innsbruck Artikel lesen dürfen?

  10. michi 6. Mai 2016 - 9:50 Reply

    Hey Philipp, danke. Ich schau schon die ganze Zeit nach Innsbruck-News von dir. 😉 Hoffe dich hat der Trailrunning-Virus gepackt.

  11. Frank 23. Mai 2016 - 8:19 Reply

    Na, herzlichen Glückwunsch zu deinem Finish. Irgendwann werde ich auch mal den Rennsteig machen. Freut mich das es doch geklappt hat, du „Marathon-Man“

    • michi 23. Mai 2016 - 8:50 Reply

      Hi Frank, musst du auf jeden Fall machen es lohnt sich und natürlich nicht ohne mich 😉 gemeinsam sind wir dann die „Marathon-Men“ 😀

  12. Philipp 23. Mai 2016 - 8:26 Reply

    Herzlichen Glückwunsch zum ersten Finish? gute Erholung und auf zu den nächsten Zielen.

    • michi 23. Mai 2016 - 8:58 Reply

      Danke Philipp, gestern war wirklich der Horror. Ich hatte echt Problem die Grünphase einer Fussgängerampel zu schaffen 😀 Nächste Ziele, gutes Stichwort, wir müssen mal über den Hartfüssler reden.

  13. Katja 23. Mai 2016 - 8:49 Reply

    Gratulation zum ersten Marathon und dann auch noch am Rennsteig! Aber ganz ehrlich? Starten unter Schmerzmitteln ist wirklich nicht die beste Idee und ganz sicher nicht das, was der Orthopäde meinte. Mit sowas schrottest du dein Knie auch schnell mal richtig und dann kannst du das mit den Ultras an den Nagel hängen, bevor du überhaupt damit angefangen hast. Hab ein bisschen Geduld und gib deinem Körper die Zeit, die er braucht. Ist wirklich nicht böse gemeint, aber ich kenne ein paar zu viele dauerverletzte Läufer…

    • michi 23. Mai 2016 - 9:10 Reply

      Hi Katja, danke dir 😉 Mit dem Voltaren hast du natürlich vollkommen recht, zumal ich eigentlich gegen jeglich Schmerzmittel bin und nicht mal Aspirin bei Kopfschmerzen nehme. Genau aus diesem Grund sind auch meine Ultrapläne bis auf Weiteres verschoben und nächste Woche geht’s dann wieder ins MRT. Vor zwei Jahren konnte nichts bis auf eine kleine Plica festgestellt werden. Danach werden dann weiter Pläne geschmiedet 😉 Viele Grüße

  14. Marek 25. Mai 2016 - 9:13 Reply

    Hui, alles auf eine Karte gesetzt und am Ende gewonnen. Das sieht am Start auf jeden Fall etwas krasser aus als beim Supermarathon. Da war es eher ruhiger. Aber hast dich durchgekämpft und der Marathon ist ja nun nicht ohne, gerade mit den Höhenmetern. Glückwunsch!!!

    • michi 25. Mai 2016 - 9:21 Reply

      Hey Marek, danke dir. Ihr zwei habt auch meinen größten Respekt für den Supermarathon. Ca. bei Kilometer 40 habe ich gedacht, dass jetzt noch mal 30 unmöglich wären und ich schon mit den nächsten 3 zu tun habe 😉 Starke Leistung eines starken Teams!

  15. Michael 26. Mai 2016 - 9:39 Reply

    Gratulation zum ersten Marathon! Hut ab und vor allem gute Besserung für dein Knie…

    • michi 5. Juni 2016 - 19:32 Reply

      Hi Michael, vielen Dank. Ich habe immer noch ein Grinsen im Gesicht, wenn ich daran denken muss 😉 Am Mittwoch geht es ins MRT und danach weiss ich mehr. Viele Grüße ins schöne Österreich.

  16. einfachveglaufen 29. Januar 2017 - 12:42 Reply

    Beeindruckende Entwicklung ?

    • michi 29. Januar 2017 - 22:23 Reply

      Danke Conny, ich bin mir sicher, dass ich das bald über dein 2017 sagen kann. Freu mich drauf 😉

  17. Philipp 23. März 2017 - 7:56 Reply

    Glückwunsch 🙂 kannst mir ja die Termine geben, zumindest kann ich dir die Bratwurst kaufen ;:

  18. Tobias 17. April 2017 - 22:32 Reply

    Da bleibt mir nur ein Wort: RESPEKT!!!!

  19. Trailbirdie 14. Mai 2017 - 18:33 Reply

    Super! Gratulation zu eurer Leistung ☺️? diese Veranstaltung steht auch auf meiner bucket list. Übrigens, ich laufe auch gern von einem VP zum nächsten.? das tolle bei Trails ist, dass es dort wirklich was zu futtern gibt! LG aus Österreich und noch weiterhin viel Spaß bei deinen Abenteuern

    • michi 15. Mai 2017 - 8:51 Reply

      Vielen Dank Astrid, der Appetit treibt uns von VP zu VP 😉 Wenn du für nächstes Jahr noch irgendwelche Tipps brauchst, kannst du dich gerne bei mir melden. Gerne auch wenn du Tipps für leckeres Essen bei VPs hast 😀 Liebe Grüße und SportFrei 😉

  20. Running Firefighter 5. Juni 2017 - 8:31 Reply

    Vielen lieben Dank für die nette Erwähnung. War schön dich wieder zu sehen?
    Und ich nehme dich beim Wort. Wir laufen mal zusammen in Unifon ???

    • michi 5. Juni 2017 - 9:12 Reply

      Auf jeden Fall !!! hoffe da passen meine Waden rein 😉

  21. Jochen Hauser 5. Juni 2017 - 12:12 Reply

    Servus Michi, es war eine große Freude, dich auch mal persönlich zu treffen. Wir sehen uns bald irgendwo auf den Trails 😉 Schöne Grüße, Jochen

    • michi 5. Juni 2017 - 18:22 Reply

      Das kann ich nur zurückgeben 😉 und freue mich auch schon auf ein Wiedersehen. Viele Grüße und bis bald.

  22. Iwan-bloggt 5. Juni 2017 - 17:37 Reply

    Danke für den tollen Bericht! Schön, dass es Dir so gut gefallen hat, und Glückwunsch zur Zeit und Platzierung – so als Mitveranstalter und „gefangen im Naturkundehaus“ kriegt man kaum was vom eigentlichen Lauf mit …. See you next year!
    P.S. Was für ein Tier wünschst Du Dir 2018 für Medaille und Shirt?

    • michi 5. Juni 2017 - 18:25 Reply

      Danke Anette, ein großes Dankeschön auch an Dich für die tolle Veranstaltung 😉 Ein Bekannte fand die Idee mit den Tiermotiven so gut und würde sofort für ein Faultier mitlaufen 😀 Wäre das was?

      • Iwan_bloggt 5. Juni 2017 - 19:40 Reply

        Hallo Michi, hallo Jochen, Danke für Eure Vorschläge – mit Faultier wird es aber schwer, weil es ein Tier sein muss, was im Tiergarten vorkommt. Wildpferd dagegen gibt es. Katrin und ich nehmen beides mal auf, inkl. Wunschfarbe 🙂
        Viele Grüße Anette (und Iwan der Bär)

    • Jochen Hauser 5. Juni 2017 - 18:58 Reply

      Hallo Anette, meine Tochter möchte sich bei der Motivwahl gerne einklicken. Sie wünscht sich ein „Wildpferd“ und als T-Shirt-Farbe steht Orange ganz hoch im Kurs. Kann sich bis morgen wieder ändern. Aber die beiden Wünsche halten sich immerhin schon seit gestern. Katrin weiß auch Bescheid 😉 Wir sind gespannt und freuen uns schon auf den Tiergartenlauf 2018. Schöne Grüße, Jochen von den exito Gipfelstürmern …

  23. Katrin 31. Juli 2017 - 16:50 Reply

    Und wo ist die Medaille? Wir wollen doch die Medaille sehen.

    • michi 7. August 2017 - 13:38 Reply

      … möchtet ihr ein Bild oder seid ihr nächstes Jahr dabei? 😉

  24. Stefan 14. August 2017 - 15:10 Reply

    Mal wieder ein sehr schöner Laufbericht, Michi! Congratulations & bis bald, Stefan

  25. Philipp 5. Oktober 2017 - 7:36 Reply

    Herzlichen Glückwunsch. Top Platzierung und geile Fotos.

    Vg
    Philipp

    • michi 5. Oktober 2017 - 11:04 Reply

      Danke Phil, wird Zeit, dass wir mal wieder was zusammen starten 😉 Ich drück euch die Daumen für München.

  26. Markus 5. Oktober 2017 - 10:30 Reply

    Hört sich nach einem klasse Abenteuer an! Ein schöner Wettkampfbericht!

    • michi 5. Oktober 2017 - 11:07 Reply

      Hi Markus, vielen Dank 😉 Das war es und ich kann dir Vietnam ruhigen Gewissens für deine Bucket-List empfehlen. Viele Grüße, Michi

  27. Jochen Hauser, exito Gipfelstürmer 22. Oktober 2017 - 10:39 Reply

    Servus Michi, ich beobachte mit großer Freude und Begeisterung deinen scheinbar immer weiter zunehmenden Trail-Enthusiasmus! Starke Leistung und sehr coole Fotos. Weiter so 😉 Schöne Grüße, Jochen

    • michi 24. Oktober 2017 - 10:36 Reply

      Hi Jochen, vielen Dank und genau dabei sind die Exito-Gipfelstürmer natürlich eine Inspiration 😉 Viele Grüße an selbige

  28. Frank 11. März 2018 - 21:43 Reply

    Hey. Da hättest ja was sagen können. Ist ja fast meine Heimat. Einen kleinen Teil euerer Strecke kenne ich. Den laufe ich auch ab uns zu. Allerdings natürlich nicht so weit in die andere Richtung. Wäre ein interessanter Lauf. Nächste mal melde dich. Bis Dienstag. LG Frank

    • michi 11. März 2018 - 22:06 Reply

      Hi Frank, hab’s mir heute gedacht als Georgensgmünd gelesen hab 😉 aber wir waren nicht das letzte Mal da.

  29. Daniel | Sports-Insider 24. Mai 2018 - 13:07 Reply

    Hi, danke für diese Impressionen. Für mich ist es jetzt auch der erste Rennsteig. Eine Frage wegen der Anreise. Welche Uhrzeit würdest Du empfehlen, wenn man noch einen Parkplatz halbwegs in Startnähe abbekommen möchte?

    • michi 24. Mai 2018 - 14:07 Reply

      Hi Daniel, wir waren damals 1,5h früher da und haben noch was bekommen was in Laufweite war … aber 1h wird’s etwas kritischer. Letztes Jahr hat uns aber der Bus auf dem Rückweg auf Anfrage quasi direkt am Auto rausgelassen.

Comments are closed.