Sport frei Michi

IATF2017 – Innsbruck Alpine Trailrunning Festival – K42 Marathon …

… stand dick und fett im Kalender für das verlängerte Wochenende vor dem 1. Mai. Anscheinend nicht nur bei uns, denn der IATF2017 war ausgebucht. Bei solch einem Starterfeld durften Resi, Marina, Alma, Alex, Philipp und Michi im schönen Tirol natürlich nicht durch Abwesenheit glänzen. Ein buntes Potpourri  … … gab es für die Trailgourmets….

Continue Reading

Comeback Kid …

… von Kasabian als neues Schmankerl in Michi’s virtuellen Plattenkiste ist auch was für die Running-Playlists. Jedenfalls hätte ich den Song am letzten Wochenende gut gebrauchen können, als ich nach der Hälfte der Trailmarathons der Innsbruck Alpine Trailrunning Festivals die Nase ziemlich voll hatte. Viel Spaß damit … und hier der Beiweis  😉 … hat dann…

Continue Reading

Bleilochlauf 2017 …

… wenn ihr davon noch nichts gehört habt, dann solltet ihr die nächsten Zeilen lesen. Die Bleilochtalsperre ist Deutschlands größte ihrer Art, zumindest wenn es nach dem Volumen geht und der dort stattfindende Lauf ist auch ein großer seiner Art,  zumindest wenn es um die Distanzen geht. Wer also große Dinge wie Ultramarathon (48 Kilometer) oder Ultrahalbmarathon…

Continue Reading

3

Istria made Michi Ultra …

… und ich kann nur sagen: „Vielen Dank“ 😀 und muss schon wieder über beide Ohren grinsen. Also ist die Katze schon aus dem Sack, Bodo und ich haben es geschafft. Vor ca. einer Woche sind wir nach 10:19:irgendwas gemeinsam in Umag unter den 6 großen weissen Buchstaben F-I-N-I-S-H durchgelaufen und wurden von den Zuschauern…

Continue Reading

Ultratrail Istrien: Setup-Check …

… für den ersten Höhepunkt des Laufjahres: ca. 800 gelaufenen Kilometer ca. 9750 Höhenmeter neue Halbmarathon-Bestzeit – was zugegebenermaßen für den Ultra egal aber trotzdem schön ist 😉 ) keine größeren Verletzungen oder Wehwehchen jede Menge Spaß und eine gute Zeit mit meinen Laufpartnern – danke Resi, Frank, Dieter, Stephan, Alma, Philipp, Alex und an…

Continue Reading

Fox on the run …

… von Sweet war etwas vor meiner Zeit und nichtsdestotrotz hat der Song mich bei dem ein oder anderen schweren Kilometer schon unterstützt. Vielleicht klappt das ja bei euch auch 😉 Hier noch eine aktueller Performance … mein persönliches Highlight ist Sekunde 50 😀 … in diesem Sinne #SportFrei

1 2 3 4 17