Sport frei Michi

Eilmeldung: Krankheitsbedingter Ausfall in Wien …

… durch Rückenverletzung. Leider kann unser Langstreckenass, der Dieselmotor der geplanten Viererstaffel, verletzungsbedingt nicht in Wien starten. Am Abend der Anmeldung kam die Hiobsbotschaft, dass an einen gemeinsamen Start nicht mehr zu denken sein. Das ist ein derber Rückschlag für gesamte Sportwelt und die Staffel der „Schmuh Operators“, die nicht nur ihren Namensgeber verliert sondern auch noch den einzigen Aspiranten, der in der Lage ist 16 Kilometer zu laufen oder zu hüpfen. Was er bei dem ein oder anderen Wettkampf zelebrierte und ihm sein Rücken nun quittiert. Auch wenn der Platz nicht in dem Maße ersetzt werden kann, gilt es nun einen neuen „Schmuh Operator“ zu finden, der in der Lage ist die Bürde dieses Erbes zu tragen.

michi • 19. Januar 2015


Previous Post

Next Post

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published / Required fields are marked *

%d Bloggern gefällt das: