Sport frei Michi

Vorbereitung: Literatur

Bevor es so richtig losgehen kann braucht man natürlich erstmal Bücher und meiner Meinung nach am besten viel davon. Von der Bergliteratur die ich besitze, habe ich wahrscheinlich nicht mal die Hälfte gelesen. Egal, jetzt wird das alles anders 🙂 Ich habe mich für die folgenden Bücher entschieden:

Ulrich Stanciu – Traumtouren Transalp 

Der Klassiker für leidenswillige Mountainbiker vom Alpencross Pionier selbst. Der Herausgeber des Bike Magazins und Erfinder des „Bike-Transalp“-Rennens Ulrich Stanciu ist der Urvater des Alpencross-Gedankens. In seinem Buch beschreibt er 20 sehr gut recherchierte Touren und liefert mit der beiliegenden Software Bike GPS RichTrack Factory die optimale Voraussetzung für die individuelle Planung des Vorhabens Alpenüberquerung.

Sven Ahrens – MTB-Alpencross individuell

Eine ganzheitliche Einführung in die Thematik, welche dem Leser die optimale Möglichkeit gibt sich mit den verschiedenen Gesichtspunkten der Alpenüberquerung auseinanderzusetzen. Von Flora und Fauna über Karten- und Wetterkunde bist hin zur Tourenplanung in 10 Schritten, Vorbereitung, Sicherheit, Ausrüstung wird alles ausführlich auf ca. 150 Seiten beschrieben. Für das Buch habe ich mich entschieden, da unser Vorhaben auch von Anfang an individuell geplant wird.

Udo Kewitsch – Faszination AlpenX – Band 1

Die lockere Art und Weise wie Udo Kewitsch die drei schönsten seiner Transalp-Touren zum Gardasee beschreibt, nimmt dem Thema  Alpenüberquerung etwas die oft propagierte Ernsthaftigkeit. Die Entscheidung für das Buch traf ich anhand des Covers. Nach der anstrengenden Tour in einem atemberaubenden Ambiente ein Bad nehmen … genau das Richtige. Neben den Touren gibt der Autor noch Tipps und Tricks für Vorbereitung, Packliste, GPS, Navigation und das Flirten mit den Hüttenmädels.

Mein Ziel ist es die Tour anhand dieser drei Bücher zu planen und dabei die Pro und Contras der Aspekte wie Vorbereitung, Training, Ausrüstung, Tourenplanung, Tourendurchführung etc. zu beleuchten. 

michi • 11. Mai 2013


Previous Post

Next Post

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published / Required fields are marked *

%d Bloggern gefällt das: